Am Tag mit Euch auf Skiern unterwegs sorgen wir am Abend für Euer verdientes Wohl beim köstlichen Abendmenu und dem gemütlichen abchillen in der Lounge.
Ja, wir sind fast rund um die Uhr für Euch da, (auch beim Apreski;) und uns wird nie langweilig, weil wir unsere Passion für das Skifahren und für den Umgang mit Menschen im Hotel zu unserem Beruf gemacht haben.

Hoi la, ich bin Albrecht und Dein Guide für actionreiche Tage

Das Skifahren habe ich mir als kleiner Bua daheim auf der Kuhweide im Tiefschnee beigebracht. Oh ja, ohne bequeme Lifte :D
Die schätze ich bei der Abfahrt dafür jetzt umso mehr. Denn ich mag es sehr auf der Piste intensiv unterwegs zu sein wenn meine Ski ordentlich Biss haben. Und da kommt eine Verschnaufpause im Lift immer recht, frei nach dem Motto: rasten kann man im Lift :-)


img-9556

Hi, ich bin Sonja und ich liebe mein Radl wirklich über alles...

Aber meine erste große Liebe gehörte dem Skifahren!
Dank meiner Eltern, durfte ich als kleines Mädl mit 4 Jahren auf die Bretter steigen.
Einmal pro Jahr sind wir in den Familienurlaub in den Osterferien nach Schruns ins Montafon zum Skifahren gestartet.
Ab dem Zeitpunkt hat mich die Leidenschaft für die wundervolle Bergwelt gepackt und bis heute nicht mehr losgelassen.
2008 habe ich meinen Skilehrerschein im Salzburgerland am Kitzsteinhorn gemacht und hatte eine Menge Spaß den Kids das Skifahren beizubringen.